Wer steckt hinter Kreidibilder

Heidi Kündig

Heidi

“2005 bin ich auf die Kreide gekommen und seither total begeistert und fasziniert von der Technik. Ohne Pinsel oder Werkzeuge, nur mit den Fingern wird die Pastelkreide auf Büttenpapier aufgetragen. So entstehen diese vielfältigen Werke.

Mein Wunsch ist es gefühlvolle und ausdrucksstarke Bilder zu kreieren um dem Betrachter Freude zu bereiten.”